Parodontologie

Bei vielen verschiedenen Ansätzen in der Parodontitis Therapie verfolgen wir die möglichst sanften und effektiven Verfahren. Im Verlauf der Behandlung versuchen wir chirurgische Eingriffe zu vermeiden, was vor allem durch unsere umfassende Diagnostik und eine individuell abgestimmte professionelle Zahnreinigung bestens funktioniert.

Professionelle Zahnreinigung

Im Laufe der Zeit sammeln sich in der Mundhöhle Bakterien an, die nicht mehr mit der normalen Reinigung der Zahnbürste entfernbar sind. Die „normale“ Zahnstein- Entfernung ( die einmal jährlich von den gesetzlichen Krankenversicherungen er- stattet wird) betrifft nur eine Reinigung oberhalb des Zahnfleischs.

Bei der professionellen Zahnreinigung handelt es sich um eine extrem schonende und gründliche Methode, sämtlich Beläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleischs (u.a. auch mit Handinstrumenten) zu entfernen. Eine sanfte Politur schließt sich an, dass auch Rauch- und Teebeläge entfernt werden. Der Kostenaufwand, der nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung abgedeckt ist, wird individuell mit Ihnen, aufgrund der aufgewendeten Zeit, abgesprochen.

Ihr Karies- und Parodontitisrisiko wird deutlich vermindert und Sie verlassen unsere Praxis mit einem guten und angenehmen Gefühl und einem strahlendem Lächeln ….

Keimtest

Art und Anzahl der Bakterien, die eine aggressive Parodontitis hervorrufen, kann laborseitig festgestellt werden. Entsprechend gezielt kann die Therapie auf diese Keime abgestellt werden.

Chirurgische Methoden zum Zahnfleischaufbau

Bei freiliegenden Zahnhälsen oder weit einstrahlenden Muskel- und Wangenbändchen kann man mit speziellen-, schonenden chirurgischen Techniken Ihr eigenes Zahnfleisch zur Deckung der Defekte bzw. spezielle Membranen benutzen. Gerne beraten wir Sie ausführlich !!